• ✂ Eigene Schneiderei    • ✉ Ab 40,00€ portofrei in Deutschland    • 🕐 Schnelle Lieferung    • ✎ Sonderanfertigungen

Mittelalter Schultertuch Vigletus

Be the first to review this product

€23.90
Incl. 19% VAT, Excl. shipping
Free shipping within Germany for orders from 40.00€ upwards!

In stock

Only 2 left

Product Name Qty
1
1
SKU: sku-bh-0301
Brand: Hemad®
Mittelalterliche Schultertuch aus Baumwolle vereint historischen Charme mit einem Hauch von Komfort, und verleiht dem Träger sowohl Schutz als auch Stil.

  • Description
  • Sizechart
  • Production
  • Reviews

Wichtigste Merkmale – daʒ sint diu houbetdinc

  • aus Baumwolle
  • feste Stoffqualität
  • Länge: 180 cm - Breite: 60 cm
  • einfarbig in verschiedenen Farben
  • autentischer mittelalterlicher Schal
  • unterschiedliche Drapiermöglichkeiten
  • ideal um ihre historische Kleidung abzurunden

Material – gewantwolle unde stouf

Unser Mittelalter-Schal „Vigletus“ ist aus mittelalterlich anmutendem, natürlichem Gewebe hergestellt. Die reine Baumwolle ist nicht nur originalgetreu, sondern garantiert auch einen hohen Tragekomfort. Zudem gewährleistet die hohe Stoffqualität des festen, mit Leinenstruktur gewebten Naturmaterials Langlebigkeit und Nachhaltigkeit des Kleidungsstücks.

Beschreibung – daʒ mære vom gewant

Unser Schultertücher „Vigletus“, bietet vielfältige Tragemöglichkeiten. Es kann einfach als Schal über beide Schultern getragen werden, asymmetrisch über einer Schulter drapiert für einen eleganten Look oder zu dekorativen Knoten oder Schleifen gebunden werden. Die Stola kann sogar über den Kopf gezogen werden, um als Kopfbedeckung zu dienen. Diese unterschiedlichen Tragestile verleihen dem Schulterkleid nicht nur funktionale Vielseitigkeit, sondern dienen auch als Ausdruck individuellen Stils und gesellschaftlichen Status.

Geschichtliches – histôrje von diu verganclich zîten

Im Mittelalter spielten Schultertücher eine bedeutende Rolle im täglichen Leben, indem sie nicht nur als funktionale Accessoires dienten, um vor Witterungseinflüssen zu schützen, sondern auch vielfältige soziale und kulturelle Bedeutungen hatten. Diese Tücher, oft aus verschiedenen Materialien wie Wolle oder Leinen gefertigt, wurden als praktische Überwürfe genutzt, um Schultern und Nacken vor Kälte und Wind zu bewahren. Gleichzeitig waren sie auch Ausdruck individuellen Stils und sozialen Status. Je nach Materialwahl, Verzierung und Länge konnten Schultertücher den Reichtum und die gesellschaftliche Stellung ihrer Trägerinnen und Träger widerspiegeln. Im historischen Kontext wurden aufwendig gestaltete Schultertücher als Zeichen von Wohlstand und künstlerischer Finesse betrachtet. Darüber hinaus fanden sie Verwendung in religiösen Zeremonien, wobei bestimmte Schultertuch-Designs möglicherweise auf den spirituellen Rang oder die Zugehörigkeit zu einer bestimmten Glaubensgemeinschaft hinwiesen. Insgesamt stellen Schultertücher im Mittelalter nicht nur schützende Kleidungsstücke dar, sondern auch kulturelle Artefakte, die die Vielfalt sozialer Hierarchien und künstlerischer Ausdrucksformen dieser Zeit widerspiegeln.

Anlässe – schœne und wol gekleit zou hôchgezîten

Mit unserem Schultertuch „Vigletus“ sind Sie zu mittelalterlichen Veranstaltungen, aber auch bei LARP-Events, Rollenspiel, Reenactment sowie an Karneval perfekt ausgerüstet.

Write Your Own Review

Only registered users can write reviews. Please, log in or register